Startseite

ZUSAMMEN SIND WIR STARK

 

Verschmelzung von

Deutsche Finnsegler-Vereinigung e.V. (DFSV e.V.),

nachfolgend „DFSV“ genannt und

Verein zur Förderung des Nachwuchssports in der Finn Dinghy Klasse e.V.,

nachfolgend „FTG“ genannt

 

In diversen – teils getrennten, teils gemeinsamen – Vorstandssitzungen der beiden Vereine haben die Vorstände einstimmig beschlossen, die DFSV und das FTG zu verschmelzen und ab 2016 unter „gemeinsamer Flagge“ zu fahren.

Die Gründe hierfür sind vielfälig: Zum einen hat der DSV mit der Einstellung eines hauptamtlichen Trainers vor zwei Jahren den Grundstein für die Spitzenförderung in seinen Bereich zurückverlagert. Durch die dort bereitstehenden Bundes- und STG-Mittel werden diejenigen Nachwuchssegler dort entsprechend finanziell und organisatorisch gefördert, sodass das FTG bereits seit einem Jahr seinen ursprünglich geplanten Zweck nunmehr nachhalig ein Stück weiter in die Nachwuchsförderung der zwar jungen, aber nicht mit olympischen und internationalen Ambitionen ausgestatteten Nachwuchssegler verschiebt.

Diese Aufgabe soll künftig von der DFSV mit eigenem Aufgabenbereich Jugendarbeit/ Sportreferent auf Vorstandsebene in Person von Andrè Budzien wahrgenommen werden. Zum anderen enfällt durch den Zusammenschluss diverse Verwaltungs- und Abstimmungsarbeit (zwei Jahreshauptversammlungen, zwei Jahresabschlüsse usw., usw. ).

Zur „gemeinsamen Flagge“: Die Vorstände sind sich darüber einig, dass die Fortführung der Bezeichnung „Finn Team Germany“ beibehalten werden soll. Insoweit soll der Name wie folgt ergänzt werden:

Deutsche Finnsegler-Vereinigung e.V. (DFSV e.V.)

– Finn Team Germany

Formal muss der Zusammenschluss beider Vereine durch die nächsten Mitgliederversammlungen als höchste Gremien abgesegnet und notariell protokolliert werden.

Der Verein zur Förderung des Nachwuchssports in der Finn Dinghy Klasse e.V. hat auf seiner turnusmäßigen, im Rahmen der

Kieler Woche am 20.06.2015 stattgefundenen Jahreshauptversammlung bereits einstimmig der Verschmelzung (in nichtnotarieller Form) zugestimmt. Deshalb ist es notwendig, im Rahmen der Deutschen Meisterschaft eine weitere außerordentliche Mitgliederversammlung des FTG mit notarieller Anwesenheit, zu der noch gesondert eingeladen wird, durchzuführen.

Für die DFSV werden wir die bereits in der Finnwelle 2015 auf Seite 44 f. veröffentlichte Tagesordnung zur am 13.10.2015, 19 Uhr im Rahmen der Deutschen Meisterschaft am Dümmer stattfindenden Jahreshauptversammlung um diese

Tagesordnungspunkte erweitern. Gesonderte Veröffentlichung erfolgt auch hier kurzfristig.

Den auf Vorstandsebene abgestimmten Verschmelzungsvertrag findet ihr in der Anlage.

Zu Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Zusammenschluss von DFSV und FTG

20.08.2015

Uwe Barthel und Andrè Budzien